[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“1″ sortorder=“1,6,5,2,7,4,3,8,9″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“900″ gallery_height=“500″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“3″ show_thumbnail_link=“0″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

Gaby Jacoby familie
Seit 2005 wohnt Familie Moser-Jacoby in Baden bei Wien.

Gabriele Jacoby ist die Tochter der Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Marika Rökk und des Regisseurs Georg Jacoby und Enkelin von Wilhelm Jacoby, des Autors von Pension Schöller. Sie wuchs unter anderem in St. Wolfgang und München auf. Gaby Jacoby absolvierte von 1962 bis 1964 Schauspiel- und Gesangsausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien.  Es folgen viele erfolgreiche Bühnenjahre in Österreich.

Seit Ende der 1980er Jahre engagierte sich Gabriele Jacoby intensiv für den Tierschutz, insbesondere für verwahrloste Hunde in Griechenland. Viele Jahre schon setzt Gaby Jacoby sich auch in Ungarn, dem Heimatland Ihrer Mutter, für den Verein „Animal Life“ ein, wo sie Kettenhunde und Streuner vor dem sicheren Tod rettet.

 „Dank ihrem grossartigen Engagement, ihrem überzeugenden Auftreten und ihrer hervorragenden ungarischen Sprachkenntnisse gelangen ihr entscheidende Erfolge und Fortschritte, z.B. wichtige Verbesserungen der Haltungsbedingungen und des Umgangs mit den Hunden in den Tötungsstationen (..), wir verdanken ihr wertvolle Hilfen bei unseren wöchentlichen Rettungsaktionen“ Dr. Dorlores Ozimic, Vereinsgründerin Animal Life

Seit 2013 ist Gaby Jacoby als Sprach Coach für das Franz Schubert Institut tätig

Außerdem engagiert sich Gabriele Jacoby, als Vizepräsidentin des Hilde Wagener Künstlerheims, auch für die „Zwei-Beinigen„. Das historische Gebäude liegt in Baden bei Wien und dient seit über 40 Jahren als Wohnheim für betagte Künstler und begleitet die Publikumslieblinge vergangener Tage mit seinem faszinierenden Flair.

Besonders am Herzen liegen Gaby Jacoby Ihre Schützlinge des Franz Schubert Instituts, wo Sie seit 2013 als Sprach-Coach tätig ist. Das Franz-Schubert-Institut wurde vor 36 Jahren von Prof. Dr. Deen Larsen gegründet. In fünfwöchigen Kursen geben internationale Liedgrößen in jeweils dreitägigen Meisterklassen ihr Wissen und ihre Begeisterung für das Liedschaffen an die Kursteilnehmer weiter.
 

Pressemeldungen

 

Gabriele Jacoby und Kevin Weiland in Budapest, 2013

 


„Herzlichen Dank an dieser Stelle an Kevin Weiland, der mit so viel Engagement und Liebe zum Detail sowohl auf YouTube, als auch auf Facebook die Fanpages – und Videokanäle – von mir und meiner Mutter betreut!“ Gabriele Jacoby


Frank Elstners Sendung „Menschen der Woche“ mit Gast Gabriele Jacoby zum Nachschauen: